Ungelöste Technologie: wie Nachtsichtbrillen funktionieren

January 3, 2021

 

Ungelöste Technologie: wie Nachtsichtbrillen funktionieren - January 3, 2021

Wussten Sie, dass Katzen Nachtjäger sind und im Dunkeln sehen können? Nun... fast. Im Vergleich zum menschlichen Sehen haben sie sechsmal mehr Stäbchen in ihrer Netzhaut, die schlechtes Licht wahrnehmen. Das heißt, sie können mit etwa 1/6 des Lichtmastes sehen, das wir Menschen benötigen. Wir sind vielleicht nicht so begabt wie unsere katzenartigen Gefährten, aber als Menschen sind wir modern und können Nachtsicht nutzen. Ein solches Gerät ist die Nachtsichtbrille, die es uns ermöglicht, verborgene Dinge in der Dunkelheit zu erkennen
Im heutigen Artikel werden wir über die Prinzipien von Nachtsichtgeräten sprechen und erklären, warum das Bild grün ist. Außerdem lernen wir die Unterschiede zwischen Nachtsicht und Wärmebild kennen und erklären die Vor- und Nachteile von Nachtsichtgeräten." Interessiert? Lesen Sie also weiter.

Nachtsicht-Wahrnehmung


Nachtsicht ist das grüne Leuchten, das Sie auf dem Display von Nachtsichtgeräten wahrnehmen. Die neueste Generation kann die Nacht zum Tag machen, gut. ein grünlicher Tag. Nachtsichtgeräte wurden uns von der U.S. Air Force gebracht. Der Nachtsicht Verstärker geht auf den Zweiten Weltkrieg zurück, und seither haben sich seine Anfänge, die wir als Generation I bezeichnen, rasant weiterentwickelt. Die heute verwendete Nachtsicht Technologie, die als Gen 3 klassifiziert ist, ist weitaus effektiver als je zuvor.

Wie funktioniert das?


Wissenschaftlich gesprochen erhöht die Bildverstärker-Nachtsichttechnologie einfach die Menge der von Lichtquellen, einschließlich Sternen- und Mondlicht, empfangenen Photonen. Das einfallende Licht tritt in die Linse ein und folgt der Photokathoden Platte, wo die Photonen in Elektronen umgewandelt werden. Die Elektronen werden dann durch eine Vakuumröhre geleitet, wo sie in die Mikrokanalplatte eintreten, die das Bild liefert. Aber jetzt werden sie größer und heller als die Photonen verstärkt, wenn sie an die Linse gekoppelt werden. Wir stellen uns das so vor, dass Licht in Elektrizität umgewandelt wird, die dann die verstärkte Elektrizität wieder in Licht umwandelt, das für unsere Augen sichtbar ist. Sie schauen also nicht wirklich durch ein Monokular, sondern durch ein grün rekonstruiertes Bild.
Dank der Qualität der Nachtsichttechnologie kann jeder eine Person in mehr als 200 Metern Entfernung bei schwachem Licht und sogar in einer bewölkten Nacht sehen!

Warum Grün


Warum sehen wir grün? Die Antwort ist das grüne Glühen des Phosphors. Es wird angenommen, dass die menschlichen Augen für grünes Licht empfänglicher sind, weil diese Farbe Details gut aufnimmt. Außerdem wird angenommen, dass die Augen nicht müde werden.
Täglich sind solche Geräte in den USA im Einsatz, wo Sie beruflich und privat Grenzen überschreiten. Darüber hinaus bieten sie den Soldaten ein weites Sichtfeld, so dass sie bei Tag und Nacht ein gleichwertiges Situationsbewusstsein haben.

Ein bisschen was über Wärmebildtechnik

Es ist kein Geheimnis, dass Nachtsichtgeräte auf zwei völlig unterschiedliche Arten funktionieren können. Das hängt von der verwendeten Technologie ab.
Bildverbesserung - Das Prinzip dahinter ist, eine winzige Menge, die für unsere Augen unsichtbar ist, zu akkumulieren und sie so zu erweitern, dass wir ein Bild einfach sehen können. Wärmebildtechnik - Diese Art von Technik sieht dagegen weiß aus. Alles, was uns in normalen Lebenssituationen begegnet, erzeugt thermische Energie. Er nimmt das Infrarotlicht auf, das alle Objekte aussenden, und stellt es in einem Bild dar. Stärker erwärmte Objekte emittieren mehr Licht als kühlere Objekte. So werden wir warme Körper in Weiß und Gläser oder Bäume in Schwarz sehen.
Diese beiden Technologien funktionieren wie ein persönliches Auge, so dass Sie in einem völlig dunklen Raum mit einer Nachtsichtbrille geblendet werden.

lassen Sie uns zusammenfassend einige Vor- und Nachteile betrachten.

Effektivität
Dies deutet darauf hin, dass Nachtsichtbrillen nicht nur erfunden wurden, um einer Person zu ermöglichen, im Dunkeln zu sehen, sondern auch, um ihre Effizienz zu erhöhen
Totale Dunkelheit?
Wie bereits erwähnt, können Sie mit keiner Nachtsichtbrille ohne jegliche Lichtquelle sehen. Aber wenn es um nahezu vollständige Dunkelheit geht, funktionieren Nachtsichtbrillen einwandfrei.
Schritt nach oben
Eine bessere Sicht als Ihr Gegner zu haben, macht Sie genauso mächtig wie Ihre Lieblings-Online-Spielfigur.
Wie sieht es mit der Mobilität aus?
Infolge der verbesserten Sehkraft steigt Ihre Mobilität.
Umweltfreundlichkeit .
Das liegt auf der Hand, denn Nachtsichtgeräte verbrauchen weniger Batterien als gleichwertige Taschenlampen, wir können sie als umweltfreundlich wahrnehmen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Nutzung unserer Website zu erleichtern. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Erfahren Sie mehr über die Cookie-Einstellungen Privacy Policy Verstanden